Tarlatanmaske herstellen

sehr leichte und angenehm zu tragende Maske (auch gut für Theater geeignet)

Material:

- Modellierton oder Hasendraht

- Haushaltfolie

- Tarlatangewebe

. Maizena

- Draht

- ev. Spachtelmasse oder Schubimehl

 

 Arbeitsvorgang:

Ton- oder Drahtform herstellen

Eine Lage Haushaltfolie als Trennschicht auflegen (fein geformte Stellen nicht belegen!)

Tarlatan in Stücke von 5x5 bis 7x7 cm schneiden

Aus Maizena und Wasser einen dicklichen Brei kochen

Tarlatanstücke mit Maizenabrei bestreichen und auf die Form legen (8-15 Schichten)

Trocknen lassen und dann von der Form abziehen

Entlang dem Rand Draht aufnähen und mit Tarlatanstücken abdecken

Mit Spachtelmasse oder Schubimehl Oberfläche verändern

Nach dem Trocknen kann die Maske aussen mit Acrylfarbe bemalt und innen mit Schelllack ausgestrichen werden